Neonazi-Prozess und "Perfect Privacy"

gepostet am 25. Mai 2012 - 22:10 von raw

Wie wichtig (und schwierig) es ist, sich nach vertrauenswürdigen Anbieter_innen von VPN-Diensten umzusehen, zeigt nun der Prozess rund um die österreichische Neonazi-Seite alpen-donau.info. Spätestens im Zuge des zweiten Prozesstages (Quelle: Livebericht von derstandard.at ) wurde klar, dass einer der Angeklagten, Wilhelm Christian A., Administrator bei perfect-privacy.com ist. Perfect Privacy bezeichnet sich selbst laut dem Angeklagten als "Arbeitsgemeinschaft", die auch VPN Zugänge anbietet, um den eigenen Internetverkehr zu verschlüsseln und zu anonymisieren. Ebenfalls beteiligt sind seine Lebensgefährtin (Zitat des Angeklagten: "Sie ist bei Perfect Privacy mit der Userbetreuung betraut") und der Hamburger Robert M., der laut dem Bericht zahlreiche rechtsextreme Domains angemeldet haben soll, wie folgende Zitat(e) aus dem Prozessbericht zeigen:

"[Der Staatsanwalt] zitiert aus Text, wo Robert M. als Host von ca 45 Domains mit rechtsextremem Inhalt angeführt wird, unter anderem Großdeutsches Vaterland."
"Was verbindet Sie mit Robert M.?" - "Er ist auch in dieser Arbeitsgemeinschaft PerfectPrivacy").

Auch wenn derzeit noch unklar ist, in welchem Ausmaß sonst noch Rechtsextreme am Betrieb von "Perfect Privacy" beteiligt sind, kann derzeit also nur dringend davon abgeraten werden, diesen Anbieter zu nutzen!

Es ist nicht immer einfach, die Vertrauenswürdigkeit von Diensten zum Schutz der Privatsphaere einzuschätzen. Insofern empfehlen wir, vor der Verwendung eines einzelnen Services genau zu recherchieren, welche Erfahrungen andere bisher damit gemacht haben. Leider kann auch dies keine hundertprozentige Sicherheit bieten, wie der aktuelle Fall zeigt. Falls ihr unsicher seit, greift also lieber gleich auf die Angebote von emanzipatorischen Technikkollektiven wie riseup.net zurück. Dabei bitte nicht vergessen, dass sich diese irgendwie finanzieren müssen - und der Betrieb solcher Angebote nicht gerade billig ist. Deswegen hier noch der Link zur Riseup Spenden Seite!

Wie auch immer ihr euch entscheidet, eins ist aber klar:

Finger weg von "Perfect Privacy"!

 


Siehe dazu auch die folgenden Beiträge auf Indy:

ATTENTION: VPN-Provider Perfect Privacy is run by German/Austrian neonazis

WARNUNG: VPN-Anbieter Perfect Privacy von Neonazis betrieben

 


Nachtrag: Von "Perfect Privacy" gibt es mittlerweile eine kurze Stellungnahme, in der man den Vorwürfen allerdings in keinster Weise entgegentritt, sondern nur auf "laufende Ermittlungen" verweist.

Indymedia ist eine Plattform zur Veröffentlichung von Beiträgen, die jeder und jedem selbstverantwortlich zur Verfügung steht. Die Inhalte werden nicht redaktionell bearbeitet, sondern nur auf Einhaltung der Moderationskriterien hin überprüft und müssen dem Selbstverständnis entsprechen. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind direkt an den jeweiligen für den Inhalt verantwortlichen Verfasser oder die Verfasserin zu richten.